Allgemeines:

Die folgende von eFuelsNow erstellte Karte zeigt Tankstellen mit synthetischen HVO Diesel. Die Karte zeigt Tankstellen mit Reinkraftstoffen (HVO100) und Beimischungen zwischen 5% und 50% HVO. Die Karte wird regelmäßig, so gut wie möglich, ergänzt. Falls Sie eine neue Tankstelle entdecken oder eine Adresse entfallen ist, freuen wir uns über Nachricht. Hinweis: An einigen Tankstellen in Europa kann der HVO- Anteil schwanken (zum Beispiel in Osteuropa). Unterhalb der virtuellen Karte finden Sie eine grafische Darstellung mit der Anzahl an Tankstellen. Die Karte kann gerne für wissenschaftliche und publizistische Zwecke veröffentlicht werden (bitte mit Quellenangabe : eFuelsNow).

Widmung:

Die Tankstellenkarte wurde während des Symposiums für alternative Kraftstoffe beim Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren (FKFS) im November 2022 vorgestellt. Dabei betonte ich, dass die Karte ganz besonders der Umwelt-Ökonomin Prof. Claudia Kemfert sowie Staatssekretär Jochen Flasbarth gewidmet ist. Besonders Frau Kemfert ist der Ansporn zu verdanken, dass ich viele Wochen und Nächte nach Tankstellen-Adressen gesucht habe. Aus Ihrem Umkreis höre ich immer wieder, dass es synthetische Kraftstoffe nicht gäbe. Und wenn, dann dürften diese nur Schiff und Flugzeug vorbehalten sein. Diesem Wunsch folgend habe ich bei der Tankstellensuche ganz besonders die Nähe zu Luftlandeplätzen und See-Häfen fokussiert ;-). Ich frage mich dennoch, wie ein kostengünstiger und schneller Hochlauf gelingen kann, wenn man den Kundenkreis derart einschränkt. In der Sozialen Marktwirtschaft pushed großes Kundeninteresse den Hochlauf und senkt den Preis. Außerdem ist es doch dem Klima WURSCHT an welchem Auspuff zuerst CO2 eingespart wird. Kalifornien, aber auch skandinavische Länder zeigen außerdem, dass man heute (2022) schon über 40% des gesamten Tankstellendiesels mit erneuerbaren Dieselkraftstoffen abdecken kann (Quellen, siehe virtuelle Tankstelle). Das schwedische Umweltbundesamt (Naturvårdsverket) fordert sogar explizit mehr davon, damit die Klimaziele erreicht werden können. Auch die Preise sind mit umgerechnet etwa 1,65Eu/L (Nov 2022) in z.B. Kalifornien als sehr moderat einzustufen. Das Lebensmittel-Additiv Palmöl ist ab 2023 nicht mehr enthalten. Rest und Abfallstoffe sind Lebensmittel ungeniesbar. Sie können auf Ackerflächen bisher immer noch nicht angepflanzt werden. Tank-Teller-Konflikte bzw. Flächenkonflikte lassen sich folglich einfach umgehen. Letztlich werden diese Kraftstoffe so oder so kommen. Bis 2025 wird die weltweite Produktion ver-4-facht.

Stand November 2022:

• 10429 Tankstellen eingezeichnet auf der Weltkarte (5-100% HVO)
=> 1223 Tankstellen in Nordamerika (80-95% HVO)
=> 9206 Tankstellen in Europa (5-100% HVO)

Tankstellen Karte – Stand 05/2022